WIR

Das ist unser 
VEREIN

Die strategische Leitung des Vereins liegt bei dessen Vorstand, die Führung des Schulbetriebs bei den beiden Gremien der Betriebsführung. Vorstand und Betriebsführung arbeiten gleichwertig auf einer Ebene. Sie treffen sich einmal im Jahr zu einer gemeinsamen Retraite.

 

Im Vorstand arbeiten aktuell Estherina De Stefano (Co-Präsidentin, Kommunikation, Vernetzung) und Samuel Ringeisen (Co-Präsident, Liegenschaften, PR), Thomas Andermatt (Kassier, Mittelbeschaffung und PR), Katrin Krucker (Aktuarin), Judith Schlumpf (Eltern und Personal, Vernetzung), Roland Christen (Beisitz), Susanne Tobler (Schulleiterin).

REVISION

Die Rechnung wird aktuell von André Lanthemann und Jennifer Abderhalden geprüft.

> Organisation und Statuten

VEREIN
ZWECK UND INHALT

Der Verein Monterana wurde 1994 durch eine private Initiative in St. Gallen gegründet unter dem damaligen Namen Verein Montessori Kinderhaus und Schule St. Gallen. Seit April 2009 ist sein Sitz in Degersheim. Er führt auf privater Basis eine Basis-, eine Primar- und eine Oberstufe (Real und Sek), ein Angebot für Kleinkinder und gestaltet regelmässige und sporadische Angebote für Erwachsene. Er ermöglicht die Ausbildung junger Menschen (Praktikum, Lehre Fachperson Betreuung, Sozialpädagogik). Er pflegt den Kontakt mit andern Schulinitiativen und sucht die Integration im Dorf Degersheim.

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die Monterana arbeitet nicht gewinnorientiert. Der Verein ist deshalb als gemeinnützige Institution staatlich anerkannt. Damit können Spenden an den Verein von den Steuern abgezogen werden.

MITGLIEDER

Die Mitglieder des Vereins sind alle aktuellen Schuleltern und Mitarbeitenden sowie Ehemalige, Interessierte und Freunde, die unseren Verein tatkräftig, ideell und finanziell unterstützen wollen.

Der Mitgliederbeitrag beträgt für Einzelpersonen Fr. 50.-,
für Familien Fr. 80.-. 

> Mitglied werden

VORSTAND